Zum Inhalt springen

Abteilung Ski

Biathlon im VfL Bad Berleburg

Biathlon ist eine Sportart, die sich als klassischer Wintersport aus der Kombination von Skilanglauf und Schießen zusammensetzt. Das wird in allen Altersklassen so durchgeführt.

Kinder bis 10 Jahre schießen mit Armbrust und kleinen Pfeilen, ab 11 Jahre wird mit dem Luftgewehr geschossen.

Mit 15 Jahren schießen die Jugendlichen wie auch die Erwachsenen mit dem Kleinkalibergewehr.

Im Sommer wird die Grundlage für den Winter gelegt.

Ausdauer, Geschicklichkeit, Kraft, Konzentration und Schnelligkeit sind die Grundfähigkeiten für diese Sportart.

Lauftraining, Skirollertraining (Skating), Hallentraining (Training der Rückenmuskeln) benötigt der Sportler für die Laufdisziplin.

Ruhe, Konzentration sowie exakte Position (Liegen / Stehen) werden beim Schießen trainiert.

Gerade der Übergang von der körperlichen Belastung zur Ruhe beim Schießen sind wichtige Aspekte, die beim Komplextraining (Laufen und Schießen) eingeübt werden.

Wenn Ihr jetzt neugierig seid und auch diese Sportart betreiben wollt, schaut Euch unter der Rubrik Training um. Hier findet Ihr die Trainingszeiten und die Ansprechpartner.

Hinweis für die Eltern

Für den Einstieg in den Biathlon-Sport sind Kinder im Grundschulalter optimal geeignet.

Eine zweite Sportart kann am Anfang durchaus parallel betrieben werden, da für Kinder eine breite Grundlagenausbildung für die Optimierung von Koordination und Motorik sehr wichtig ist.

Später wird sich die persönlich favorisierte Sportart von alleine ergeben.